Kann ich mit einem klaren Glas als Behälter für Zimmerpflanzen?

Ich habe einen ziemlich großen, klaren Glasvase, möchte ich zur Umwandlung in einen Blumentopf. Was sind die Probleme, die auftreten können? Gibt es Zimmerpflanzen, die kann ich wachsen im Haus, die kein problem haben mit dem klaren Glas?

+883
Evgen 07.11.2019, 15:21:19
15 Antworten

enter image description here

enter image description here

Ich habe diese tollen Pflanzen, aber ich weiß nicht, was Sie sind oder wie Sie zu betreuen. Können Sie mir helfen?

+875
cosbor11 03 февр. '09 в 4:24

die Töpfe für die KundenSchießen, sorry JStorage, ich werde Ihnen das Gegenteil Beratung. Es wäre schön, jedoch sehen die Größe des Baumes, da es nun sicher zu sein, die nächste Größe Topf.

Die ganze Sache über die Pflanzung einer zu kleinen Anlage in Bezug auf einen zu großen Topf, ist diese; nicht nur, dass der Topf und Boden zu entleeren, wenn bewässert, es muss auch eine ausreichend große root-system zu saugen bis das Wasser oder zu viel Wasser wird erlaubt sein Zeit, um zu verursachen Wurzelfäule und anderen Krankheiten.

Eine pflanze, die im Verhältnis zu seinem Topf haben, eine kürzere Frist des neuen Wurzelwachstum, bevor das Wachstum beginnt zu wachsen, um Platz für die Wurzeln. Wie ein mini-ökosystem...Die top-Wachstum braucht Feuchtigkeit von den Wurzeln, die gesunde Wurzeln, sowie die Chemikalien, die absolut notwendig ist, um die Photosynthese, die der pflanze nutzbare Energie, die geht zu den Wurzeln (für Wachstum und Speicher), um die Blätter mehr Photosynthese die pflanze zu ernähren und Platz für das neue Wachstum, die Wurzeln, wenn Sie spüren, Sie sind im Gleichgewicht mit der Erde und dem Wasser-und Luft-und Chemie/Nährstoffe Energie zu senden, um das Wachstum zu auch Blumen und Obst.

Putting eine zu kleine pflanze in eine große Menge des Bodens in einem Topf (dies ist ganz anders als der große Körper von Garten out-of-Türen) verursacht ein Ungleichgewicht. Vor allem die Feuchtigkeit, die regelt die Menge der Luft in den Boden. Nur ein wenig zu nass, und dieser baby-Wurzeln sind anfällig für Fäulnis.

Nicht zu erwähnen, dass die pflanze versuchen werden zu füllen, die Erde, gebunden ist, indem Sie den Topf mit Wurzeln. Erste. Es werden keine top-Wachstum bis das passiert. Dass die kleine pflanze hat vielleicht eine 50/50 chance, gesund zu werden, verpassen auf Wurzelfäule, während seine gestressten Zeit, wo die Wurzeln sind, die versuchen, zu wachsen, mit wenig bis keine Wachstum produziert, dass die Energie/Nahrung notwendig für größere Wurzeln und Wachstum der...anfällig für Krankheiten, Insekten große Zeit.

Bitte senden Sie ein Bild von Ihrer Zitrone. Pop es aus dem Behälter und nehmen Sie ein Bild von dem Wurzel-system. Wie lange hat es schon in diesem container? Was hat der Kindergarten sagen, es war schon befruchtet, bevor Sie wurde sein Besitzer?

Pflanzen können problemlos Umpflanzen. Sie sind nicht so zerbrechlich, no way! Wenn ein gesunder Umgang mit dem Umpflanzen sehr gut. Ich habe immer 'fruf' bis die Wurzeln brechen ein paar, bevor Sie die pflanze in neue Erde. Das fordert neue Wurzeln (viel zu tun mit neuen Enzymen aus Bruch -) und hört Wurzeln aus umlaufenden eigenen root-system. Root-gebundenen Pflanzen wurden in einem bestimmten Topf zu lang, und die Wurzeln haben, gefolgt kreisförmigen oder quadratischen Grenzen des eigenen Topf. Diese Wurzeln weiter wachsen wird, in dieser Richtung und könnte möglicherweise ersticken sich selbst, wenn die Transplantation in den Garten oder einen größeren Topf.

Wenn wir pflanzten Tausende von Dollar Wert von Anlagen in eine neue Landschaft (Tausende Male) Teufel konnte es nicht alles selbst und hatte zu lehren, meine Mannschaften, was zu tun ist. Sie waren mit einem Messer zu schneiden, mindestens 3 oder 4 vertikale Linien nach unten, die Wurzelballen. Manchmal sind Sie erforderlich, um mit Schaufel und Punsch durch die Wurzeln zu stoppen, die Kreisen da einige Pflanzen waren sehr Wurzel gebunden. Manchmal hatten wir zu 'butterfly' - die Wurzel ball zu passen, die Anlage in Zugzwang. Manchmal mussten wir amputieren die Hälfte der dang Wurzelballen. Nicht ein einziges mal, dass ich mich erinnere hat eine pflanze sterben. Vertrauen Sie mir, meine Mannschaften waren nicht dafür interessieren, Menschen mit einer soft-touch. Schock war nie ein problem. Schock wird ein problem mit der Veränderung der Umwelt (Sonne, Schatten, wind), schlechte Böden, schlechte Entwässerung und Temperatur-änderungen. Nicht mit dem Umpflanzen. Die Pflanzen scheinen es zu genießen, Umpflanzen...sowie einige Pflanzen. Pflanzen verwendet, um Leben in Töpfen gedeihen werden, nach dem Umpflanzen in einen Topf mit 2 oder 3 Zoll größer als das, was es war. Mehr dann zu viel Boden gegenüber den Wurzeln verursachen Schock.

Das Einpflanzen Blumen-Töpfe und hängende Körbe sind ein gutes Beispiel. Einen hängenden 14" Korb kostet etwa $200. Einen großen Topf mit einem Baum und Stauden und einjährigen Pflanzen würde für $1000 und Sie würde mich anstellen, jedes Jahr. Und ich habe die clients eigene Töpfe, nicht neu. Das war eine größere Rechnung. Sie würden nicht glauben, wie viele Pflanzen in diese Töpfe. Hacken, hacken, Sachen, Zeug, pauken, kleine Pflanzen zusammen in GROßEN Töpfen, aber immer mit einem oder zwei oder drei größere, reifere, großen root-Systeme, gepflanzt in einem großen Topf zu bekommen, Boden und Wasser und drainage-system.

Es ist wirklich ein Nein zu Pflanzen, eine zu kleine pflanze in einem Topf zu groß ist. Frische Blumenerde. Stellen Sie sicher, Sie verwenden Blumenerde. Verwenden Osmocote-Langzeitdünger müssen Sie nur fügen Sie einmal oder zweimal pro Jahr. Absolut kein Kompost Hinzugefügt, kein sand und kein Kies unter der Erde und über das Loch. Verwenden Sie Topf mit Füßen oder Stücke von Fliesen, um sich Luft unter dem Topf, jetzt ist das wirklich verbessert die drainage! Und lassen Sie immer eine gute Zoll oder so zwischen den oberen Boden und den Rand für die richtige Bewässerung. Lassen Sie die Erde Austrocknen, bevor die Bewässerung wieder. Während der Sommer...je nach Größe des Pots und die pflanze es sein könnte, jeden Tag. Ansonsten wird es nicht, sollte nicht jeden Tag. Dies ist, wie Sie trainieren den Wurzeln, um wachsen zu können, um an Feuchtigkeit in der unteren Hälfte des Topfes. Alle Pflanzen benötigen diese. Ansonsten gesättigten Boden im Garten und vor allem Töpfe töten Pflanzen. Kies unter den Boden bewirkt eine "perched water table" wirklich ruinieren jede drainage.

Bitte senden Sie ein paar Bilder.

+843
user19801 21.03.2012, 04:40:21

Ich bin sehr untröstlich gehabt zu haben, meine schöne Reife Erdbeere Baum genommen. Ich konnte nicht leisten, haben Sie transplantiert werden, aber ich wollen, Sie zu konservieren in irgendeiner Weise. Ich glaube nicht, zu Fragen, für Stecklinge, aber ich habe noch einige Reife Früchte. Ist es möglich zu wachsen Erdbeerbaum aus der Frucht?

+752
Prashanth Ds 24.08.2010, 21:29:51

Ich habe vor kurzem umgezogen in ein Haus mit vielen Gartenbau-learning-Möglichkeiten :)

Diese semi-Zwerg-Kirsche gepflanzt wurde mindestens zwei Jahren und (soweit ich das sagen kann) hat noch nie beschnitten. Das Bild zeigt zwei verschiedene Blickwinkel. Für die Skala, die untersten Zweige sind über Kniehöhe:

tree

Mein Ziel ist es, Sie entwickeln sich schließlich zu einer gesunden, Obst-Lager, Hinterhof-Typ Baum. Ich weiß nicht brauchen, um eine Ernte in absehbarer Zeit.

Wie muss ich Vorgehen um diesen Baum in Form zu halten? Ich habe eine Menge zu Lesen, aber habe nicht wirklich getan, alle Baumpfleger. Außerdem, Wann sollte ich dies machen ersten beschneiden?

+670
jbduzan 11.01.2018, 20:48:09

Ich bin derzeit den Aufbau einer king stropharia Bett, so Frage ich mich, ob ich könnte den Honig sammeln, der auf einem Tippen Sie auf, ohne wirklich zu stören der Bienen als Funktion gestapelt auf der Oberseite des Pilzes Funktion.

Mein Nachbar ist Imker, aber nicht mir jede freie Honig.

+531
Ryan Jackman 30.10.2013, 23:38:12

Ich war auf der Suche auf meine Mexikanische Saure Gurken pflanze gestern, und es scheint wie es ist und Sie sich um meine Holz-chips. Warum Reben verbinden sich mit Holz-chips, wie das?

+529
Rera 05.12.2013, 12:43:59

Vor kurzem meine Minze hat sich weniger und weniger gesund. Hier ist, was es sieht aus wie jetzt:

Mint

Ich habe zwei änderungen vorgenommen, da, wenn es sah relativ gesund sind und wenn es begann, mich wie das, was kann die Ursache sein. Zuerst, ich habe einen Löffel von Dünger, gemischt mit einer Tasse Wasser. Die Anweisungen sagen, dass die Verwendung von zwei Löffeln für einen Topf dieser Größe. Zweitens, ich begann, Gießen Sie jeden Tag. Ich vermute, das zweite ist eher ein übel, denn wenn ich getestet habe, die Erde von gestern, und bemerkt, dass, wenn ich drückte auf Sie, Wasser tatsächlich drückte sich der Boden des Topfes. Diese war mehrere Stunden, nachdem ich gegossen, so dass ich vermute, es ist nicht sehr gute drainage.

Ich entfernte vorsichtig die Minze aus dem Boden, das war einfach, da die Wurzeln noch nicht sehr weit verbreitet, und drückte das überschüssige Wasser aus dem Boden. Es war wie ein Klingeln aus einem shirt nach dem springen in einen See mit ihm. Dann brach ich den Boden zu belüften und neu bepflanzt, und ich habe nicht bewässert wie heute.

Was, wenn überhaupt, kann getan werden, um speichern Sie das Arme Ding an dieser Stelle?

+422
TCHEUTCHOUA SALDEU STEVE LIONE 08.10.2015, 14:49:05

Ja, es ist möglich. Die größte Hürde sein würde, halten Sie es getrimmt werden, um eine überschaubare Größe. Der link unten hat einige gute Informationen.

http://www.pallensmith.com/articles/growing-grapes-in-a-small-space

+417
fethica 22.01.2016, 10:11:47

(Diese Antwort ist eine Zusammenfassung meiner eigenen Forschung, und andere Antworten auf meine Frage. Vielen Dank für die Hilfe.)

Ein paar Anmerkungen:

  • Alle unten aufgeführten Pflanzen sind mehrjährig, es sei denn, gegenteiliges wäre ausdrücklich vermerkt. Interessanterweise (ich denke, es sollte offensichtlich) eine Reihe von "Unkräutern" die Kriterien passt ganz gut...
  • Ich habe bemerkt "Futter" für ein paar items, da gibt es Schafe, Hühner und guineas Beweidung in diesem Gebiet zu einem späteren Zeitpunkt (nachdem alles eingerichtet ist gut genug, dass die Hühner nicht zu zerstören).
  • Ich aufgeführt habe, "essbar", wo meine Forschung hat angedeutet, dass Sie gegessen werden können. Tun Sie Ihre eigene Forschung-stellen Sie sicher, dass das was man isst ist wirklich essbar!
  • "Gemeine weed" bedeutet übersetzt: "Hey! Freies Saatgut".
  • Ich habe bemerkt "Arzneimittel" für einige Pflanzen, die sind Häufig in der Kräutermedizin verwendet. Ich bin nicht in diese, es ist also kein Vorteil für mich, aber hier angemerkt, sowieso.

In keiner bestimmten Reihenfolge:

  • Lupine: N-Fixierer, Nachsaat, Hirsche beständig.
  • Himbeeren: essbar, Sauger und verbreitete sich schnell, leicht zu propagieren, Hirsche beständig.
  • Holunder: essbar, suckering, leicht zu propagieren, Hirsche beständig.
  • Hafer: Biomasse, Saatgut zu produzieren, Stickstoff-scavenger [jährliche]
  • Erbsen, Bohnen: essbar, N-Fixierer, Samen zu produzieren. (Und das paar hat sich ergänzenden wachsenden Jahreszeiten: Erbsen früh, Bohnen spät.) [jährliche]
  • Klette: gemeinsame Unkraut (Biennale also es ist kontrollierbar), Biomasse, dynamische Nährstoff-Akkumulator (Tiefe Pfahlwurzel), Samen zu produzieren, essbare Wurzel [Biennale]
  • Bambus: Biomasse, Verbreitung, essbar, nützliche Produkte, Hirsche beständig.
  • jährliche Blumen (z.B. Kosmos, calendula, ringelblume, Sonnenblume): Insekten anzieht, visuell interessant, schwer Saatgut-Produktion, einige sind essbar (Samen, Blüten und/oder Blätter) [jährliche]
  • Löwenzahn: Unkraut Häufig, essbar, Samen zu produzieren (das ist ein Nachteil, der auch), dynamische Nährstoff-Akku, optisch interessant
  • Beinwell: Biomasse, leicht zu propagieren, dynamische Nährstoff-Akkumulatoren, Arzneimittel
  • Topinambur: essbar, "Samen" hervorbringen (vermehren, indem Neubepflanzung Knollen), visuell interessant, Insekt anzieht
  • Bee balm: Insekten anzieht, visuell interessant, Verbreitung
  • Sweet clover: N-Fixierer, Insekten anzulocken, Biomasse, Futter?
  • Meerrettich: essbar (aber wie viel Meerrettich kann man eigentlich Essen?), Biomasse, Verbreitung
  • Daffodil: Heilpflanzen, Verbreitung, visuell interessant, blüht früh
  • Dill: essbar, Insekten anzulocken, Samen zu produzieren
  • Koriander (aka Koriander): essbar, Insekten anzulocken, Samen zu produzieren

Die folgenden Kandidaten, die ich verwenden können, aber müssen tun mehr Forschung -- vielleicht einen test wachsen für einige dieser. Diese können zu hohe Wartungskosten für die Rückzahlung.

  • Alfalfa: N-Fixierer, Biomasse, Futter
  • Heather: Insekten anzieht
  • Chicorée: gemeinsame Unkraut, essbar, Futter?, (Ich vermute, aber weiß es nicht sicher, dass die Samen werden reichlich vorhanden und leicht zu ernten)
  • Wegerich: gemeinsame Unkraut, Futter, medizinische
  • Fenchel: essbar, Samen zu produzieren? (Ich habe keine Erfahrung mit Fenchel -- keine Ahnung, wie viel Saatgut geerntet werden kann und/oder wie leicht es ist)
  • Schafgarbe: Futter, Insekten anzulocken?, Nährstoff-Akkumulatoren, Trockenheit tolerant
  • Brennnessel: essbar, Insekten anzulocken? - , Nährstoff-Akkumulatoren, gemeinsame Unkraut
  • Blackberry: gemeinsame Unkraut, essbar, Hirsche resistent, Trockenheit tolerant. (Zögernd, um zu übermitteln , die auf Zweck , da Sie etwas, was ich bin versucht zu entfernen viel von diesem Bereich.)
  • Buchweizen: essbar, Biomasse, Insekten anzulocken, Futter?, Saatgut-Produzenten

Ich bin auch der Planung auf die Bepflanzung allgemein, Bäume gepflanzt, aber außer der Tatsache, dass die meisten von Ihnen sind "gemeinsame Unkraut" auf dem Grundstück und einige Teile von Pinien, qualifizieren sich ggf. als "essbar", keiner von Ihnen sind "winterhart essbare Stauden, die leicht zu vermehren"...

Leider konnte ich nichts finden, was vorteilhaft über ragweed...

+380
beletskaya 09.09.2014, 16:13:50

Ich bin mit mulch auf meine Bäume und Sträucher, die hier im oberen SC. Wir haben schweren lehmigen Böden. Ich habe schon setzen mulch um die Bäume und Sträucher, die ich pflanze, aber ich habe das Gefühl, dass einige von Ihnen nicht mehr brauchst, oder es gibt zumindest einen Punkt, wenn der nutzen nicht aus Wiegen, Kosten oder Aufwand.

Zum Beispiel, wir pflanzten einen Ahorn-Baum im Hof. Es gibt keine Blüten oder Beeren, die brauchen die zusätzlichen Feuchtigkeitsspeicher und ich bin sicher, nach 3-4 Jahren ist es ' s, seit ich Sie gepflanzt, die Wurzeln gewachsen sind tiefer und breiter als die Tasche von mulch zog ich es abdecken kann. Ich fühle mich wie ich bin verschwenden meine Zeit und Mühe. Wie es ist nur es zu verhindern, dass jemand zu schlagen, der Rumpf mit dem Rasenmäher. Das gleiche geht mit meinem Krepp Myrten. Ich habe das Gefühl, Sie fangen an, groß genug, dass meine Tasche von Dünger ist nicht das tun, was es einmal war.

Anderen meiner Pflanzen, ich werde wohl weiterhin Mulchen, weil ich glaube, es hilft, mit Blüte oder Fruchtbildung. Zum Beispiel, meine Azaleen, kleine Magnolien, Blühende Kirsche, Feigen, Heidelbeeren, etc... Aber, ich pflanzte einige pecan Bäume und ich fühle mich wie wenn Sie einmal groß genug, es ist nicht mehr zu helfen ist genug, um zu rechtfertigen, Kauf es und legt es aus.

Gelegentlich, Sie haben ein gutes Angebot, um hier mit Homedepot setzen es auf Verkauf am 5 Taschen für $10, es ist also nicht so teuer, aber bei der aktuellen Zählung, ich kümmere mich um 28 Bäume, Sträucher, etc... werde Es mal oben hinzufügen. Nicht zu erwähnen, dass ich zu schleppen Sie um und legte Sie aus.

Also, was denken Sie? Gibt es einen bestimmten Punkt, wo es nicht mehr hilfreich, um mulch? Wie, wenn Sie eine bestimmte Größe überschreiten oder, wenn Sie gepflanzt ein paar Jahren, und Sie versuchen nicht, das zu bekommen, Früchte aus von Ihnen. Vielen Dank für die Hilfe. Ich bin in Zone 8A.

+353
user3666783 23.02.2013, 01:55:20

Bodenfeuchtigkeit ist nicht der Begriff zu verwenden. Luftfeuchtigkeit ist die Menge an Wasserdampf in der Luft. Feuchtigkeit ist das, was Sie Messen. Das Werkzeug, das Sie verwenden wahrscheinlich misst die Leitfähigkeit erhöht sich, wenn mehr Wasser Ionen vorhanden sind.

Ein self watering container verwendet Kapillarwirkung , um einen stetigen Menge von Wasser in den Boden.

Je nach der Menge der im Wasser gelösten Salze und die Länge der Zeit, die der Behälter wurde in das lösliche Salz-Ebene könnte ein wenig höher und werfen Sie das tool.

Ich würde einfach meine finger, um zu bestimmen, die Feuchtigkeit der Erde. Als low-tech verlässliches tool, können Sie nicht es schlagen.

+325
baudo2048 24.02.2019, 09:30:04

Ich habe gesehen, blau und lila Lebensmittel-Farbstoff Hinzugefügt, um Orchideen zu geben, die Blumen unterschiedlicher Farbe, also vielleicht ist es das gleiche mit den Blättern, aber ich habe nie gesehen, blau oder Violett-Ahorn-Bäume.

+224
Rico Valerio Puno 11.03.2010, 07:38:18

Du gehst zu stören die Wurzeln, so man im Hinterkopf behalten. Sie wird betonen, die pflanze und es gibt kein erhalten um die. Einige Pflanzen nehmen es besser als andere.

Wenn Sie Umtopfen, weil es herausgewachsen es ist pot sind, dann werden Sie wahrscheinlich feststellen, eine solide Wand aus Wurzeln im Topf. Tun Sie Ihr bestes, um es herauszuziehen, ohne Sie zu stören zu viel. Sie möchten unshape die Wurzeln, damit Sie wachsen in die neue Erde. Wurzeln, die haben die Form von einem Topf weiter wachsen wird, in dieser Form und Sie erhalten wenig nutzen aus den neuen Raum, es sei denn, Sie unshape die Wurzeln.

Je nach der pflanze, die ich manchmal tun dies sehr langsam und vorsichtig, oder ich manchmal reißen Sie die Wurzeln auseinander. Robust, einfach-zu-root-Pflanzen, die brauchen nicht so viel Pflege.

Es hilft manchmal um die pflanze ein wenig unter-gewässert, bevor Sie Umtopfen. Die Blätter und Zweige sind leichter zu bewegen, ohne es zu beschädigen, wenn Sie ein wenig traurig und floppy. Nehmen Sie nicht diese zu weit (oder überhaupt bei einigen Pflanzen!), aber wenn die Anlage ist prall und steif mit Wasser, die Blätter können brechen leichter. Dies gilt insbesondere von Sukkulenten, die gehen trocken für ein bisschen vor dem Umtopfen. Wenn Sie Wasser zur gleichen Zeit jeden Tag, plan Umtopfen rechts, bevor Sie Wasser.

Ich werde auch manchmal Wasser wie ich bin unpotting zu helfen, lockern Sie alles Weg aus dem Topf. Wenn der Boden ist hart und trocken, es dazu neigen wird, zu bleiben, um den Topf.

Wenn möglich, leicht drücken Sie die Seiten des Topfes, um zu helfen, lockern Sie die Erde und die Wurzeln an den Seiten. Wenn es nicht möglich ist, können Sie versuchen, Stossen, etwas aus dem Boden zu schieben die Erde nach oben und aus dem Topf.

In meinen Erfahrungen habe ich festgestellt, dass nach dem Umtopfen, es hilft, Wasser. Dies hilft siedeln sich die neue Erde um die Wurzeln und macht es einfacher für die pflanze. Nur nicht ertrinken die Pflanzen.

Versuchen Sie, halten Sie die pflanze vor direkter Sonne für einen Tag oder so. Es ist einfacher, auf die pflanze, wenn es indirektes Sonnenlicht bekommt, um sich einzuleben.

+200
spacexdragon 20.07.2018, 11:55:16

"Es ist ein Mittel - bis high-Wartungs-gras, bildet einen dicken, carpetlike Rasen, verdrängt die meisten Wildkräuter und andere Gräser. Wikipedia"

Die Vorteile: Dicksoden Verdrängen die meisten Unkräuter und andere Gräser

Nachteil: Wartung

+138
Vicky Bialas 17.06.2014, 13:42:22

Ja, das sehr viel sieht aus wie Dracaena. Ich würde sagen Dracaena deremensis, hier ist eine übersicht für Pflege-Anweisungen. Sie sind nicht so schwer, Bewässerung zu viel, ist oft der kniffligste Teil (die Spitzen der Blätter werden Braun, wenn die Bewässerung zu viel).

+62
Laine 06.03.2017, 22:42:36

Fragen mit Tag anzeigen